Kostenübersicht Mona Helena 2021
Zum Vergrößern bitte anklicken!

Kostenübersicht Mona Helena 2021

Ich habe alle Kosten aufgeschlüsselt und im nebenstehenden Torten-Diagramm dargestellt. Hier noch ein paar Erläuterungen zu den einzelnen Posten:

  • Farmer: Kosten von Don Roberto und der Familie Jimenez für Anbau, Ernte, Aufbereitung und Trocknung
  • Verarbeitung: Kosten fürs Schälen, Sortieren, Verpacken, Steuern und Gebühren in Costa Rica

Diese beiden Posten ergeben den FOB-Preis und beinhalten somit alle Kosten im Ursprungsland.

  • See-Transport: Costa Rica nach Hamburg
  • Importeur: Kosten für Planting Costa Rica, Mehrwertsteuer, Steuern und Gebühren im Hamburger Hafen
  • Land-Transport: Hamburg nach Dresden
  • Röstverlust: beim Rösten verliert der Kaffee ca. 15% seines Gewichtes
  • Kaffeesteuer: in Deutschland werden 2,19€ pro kg Röstkaffee fällig
  • Röstung: Kosten für Gas, Maschinennutzung und Lohn
  • Tüten: CO2-neutral produzierte Tüten in recyclingfähigem Monomaterial
  • Label: CO2-neutral produzierte und beschreibbare Aufkleber
  • Gewinn

Die Kosten habe ich auf € pro kg aufgesplittet und mit dem bei der Rechnungserstellung gültigen US-Dollar Kurs umgerechnet.

Transparenz-Bericht 2021

Um mehr Transparenz bei Kaffee-Preisen zu schaffen, haben sich weltweit Kaffeeröstereien zu The Pledge zusammengeschlossen und berichten jährlich in einem einheitlichen Format über ihren Rohkaffee-Einkauf. Ein vergleichbarer Wert ist der FOB-Preis (Free On Board-Preis), der alle Kosten im Ursprungsland zusammenfasst und üblicherweise in $/lbs angegeben wird. Mein Transparenz-Bericht soll die Grundlage dafür bieten, mit meinen Kund:innen in einen Austausch über Kaffeepreise zu kommen, denn mein klares Ziel ist es, dass die Produzent:innen für ihre wertvolle Arbeit angemessen bezahlt werden.

Hier findest du die Zusammenfassung zu meiner Kaffeebestellung aus dem Jahr 2021:

Transparenz Bericht 2021